Kandidaten zu den Stadtrats- und Ortschaftsratswahlen 2019

Am 26. Mai 2019 finden – neben den Europawahlen – in Sachsen auch Kommunalwahlen statt. Der Markneukirchner Stadtrat und die Ortschaftsräte der zugehörigen Ortsteile werden nach fünf Jahren neu gewählt. Die CDU Markneukirchen tritt mit einem starken Team und einem starken Programm an. Miteinander wollen wir uns für gute Entscheidungen im Stadtrat und den Ortschaftsräten einsetzen.

Infos zu Kandidaten und Programm

Hier stellen sich unsere Kandidaten vor: für den Stadtrat und für die Ortschaftsräte Erlbach, Landwüst und Wohlhausen.

Wofür wollen wir uns als CDU Markneukirchen einsetzen? Gelangen Sie hier zu unserem Programm.

 

Unsere Kandidaten für den Stadtrat


Tobias Luderer, selbstständiger Unternehmer:
„Der christliche Glaube ist mir wichtig bei allen Entscheidungen in meiner Verantwortung vor Gott und Menschen.“


Christoph Uebel, Rechtsanwalt


Marcus Stowasser, Dipl.-Betriebswirt
„Für weiteres Wirtschaftswachstum unserer Stadt und den Ausbau des Freizeitangebotes in einem lebenswerten Markneukirchen.“


Helmut Jorschick, Rentner


Stephan Vogel, Dipl.-Kaufmann
„Für eine Aufwertung des mittleren Marktes, die Belebung der städtischen Festivitäten und die Förderung von aktiven Vereinen und Ehrenamtlichen in allen Ortsteilen.“


Willy Schüller, Student
„Als junger, ausgebildeter Musiker setze ich mich für die Erhaltung unserer Musiktradition und die Zukunft unserer Musikstadt ein.“


Hermann Ratz, Tischlermeister
„Unsere Stadt, unsere Werte, unsere Heimat. Ordnung und Sicherheit, transparente Verwaltung, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch Mitwirkung und Förderung der Schwächsten.“


Walter Voigt, Bauingenieur
„Ich stehe für eine gute und nachvollziehbare Kommunalpolitik für alle Menschen in meiner Heimatstadt, unabhängig ihrer politischen Auffassung und Meinung.“


Robin Jacob, Dipl.-Sozialpädagoge
„Mit Heimatverbundenheit und Verantwortungsbewusstsein setze ich mich für eine familienfreundliche und attraktive Stadt ein. Dabei möchte ich auf Altbewährtes setzen und Neues wagen.“


Birgit Herrmann, Versandmitarbeiterin


Stefan Rehms, Geigenbaumeister
„Musik – Musikstadt – Musikinstrumentenbau. Dieses Alleinstellungsmerkmal können und müssen wir mehr nutzen. Dafür setze ich mich ein.“


Florian Stengel, Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen
„Unterstützung unserer Sportvereine sowie Förderung und Ausbau des Tourismus, speziell im Ortsteil Erlbach.“

 

Unsere Kandidaten für den Ortschaftsrat Erlbach


Helmut Jorschick, Rentner


Thomas Sandner, selbstständig

 

Unsere Kandidatin für den Ortschaftsrat Landwüst

Peggy Dunkel, Wirtschaftskauffrau
„Für den Erhalt der Kindertagesstätte, der Schaffung eines Spielplatzes und einer Begegnungsstätte oder eines Bürgerhauses im Ortsteil Landwüst – auch in Hinsicht auf den Tourismus im Ort.“

 

Unsere Kandidatin für den Ortschaftsrat Wohlhausen


Birgit Herrmann, Versandmitarbeiterin

Unser Programm

#miteinander für eine attraktive Innenstadt:

  • Aufwertung des mittleren Marktes mit Spielgeräten, Tischen, Stromanschlüssen, WLAN und überdachter Bushaltestelle
  • Parkplätze in der Nähe des Ärztehauses
  • Erste E-Ladestationen in der Innenstadt
  • Altbausubstanz nach Möglichkeit erhalten und nutzen
  • Sanierung der Kreuzung Schulstraße/Straße des Frieden

#miteinander für ein lebendiges Stadt- und Gemeindeleben

  • Aktive Vereine, Feuerwehren und Gemeinden unterstützen
  • Musiktage zur Festwoche für alle Generationen ausweiten
  • Stadtfest und Weihnachtsmarkt neu beleben
  • Erhaltung der Musikkultur, Heimat- und Brauchtumspflege

#miteinander für Kinder, Familien und Senioren

  • Erschließung neuer Wohngebiete, Instandsetzung und Schaffung von Spielplätzen, Unterstützung von KiTas und Schulen
  • Ausbau altersgerechter Mobilitätsmöglichkeiten, zur leichteren Teilhabe am Stadtleben, lokale Pflege- und Betreuungsangebote

#miteinander für Arbeitnehmer, Wirtschaft und Bildung

  • Ausbau des Gewerbegebiets zur Schaffung neuer Arbeitsplätze
  • Förderung des Austausches zwischen Unternehmen und Schulen (Wirtschaft, IT, Musik)
  • Unterstützung der Campusidee im Musikinstrumentenbau sowie Neuansiedlung erfolgreicher Absolventen

#miteinander für lebenswerte Ortsteile

  • Erhaltung von Straßen und einer angemessenen ÖPNV-Anbindung
  • Unterstützung der Pflege von Wander- und Fahrradwegen
  • Zielgerichtete und faire Mittelvergabe an alle Ortsteile